Anwendungsgebiete - Mobile Hundepfoten

Hundephysiotherapie & Hundekrankengymnastik
Hundephysiotherapie & Hundekrankengymnastik
Hundephysiotherapie & Hundekrankengymnastik
Hundephysiotherapie & Hundekrankengymnastik
... denn Mobilität bedeutet mehr Lebensfreude!
... denn Mobilität bedeutet mehr Lebensfreude!
... denn Mobilität bedeutet mehr Lebensfreude!
Direkt zum Seiteninhalt

Anwendungsgebiete

Die Hundephysiotherapie dient bei Erkrankungen Ihres Hundes hauptsächlich der Schmerzlinderung und der Verbesserung der Beweglichkeit, kann aber auch schon vorbeugend oder auch einfach nur zur Entspannung angewandt werden.

Einige Beispiele für den Einsatz der Hundephysiotherapie:

Neurologische Erkrankungen

  • Bandscheibenvorfall

  • Cauda equina Kompressionssyndrom

  • Spondylose

  • Lähmungen

  • usw.

Skelett- und Muskelerkrankungen

  • Osteoarthrosen

  • Hüftgelenkdysplasie (HD)

  • Ellenbogendysplasie (ED)

  • Muskelverspannungen

  • Muskelverkürzungen

  • usw.

Behandlungen nach Operationen

  • Kreuzbandriss

  • Patellaluxation

  • Frakturen

  • usw.

...oder bei älteren Hunden

  • Verbesserung der Beweglichkeit

  • Lockerung der Muskulatur

Copyright © 2017 mobile-hundepfoten.de
Alle Rechte vorbehalten
 
Copyright © 2017 mobile-hundepfoten.de
Alle Rechte vorbehalten
Copyright © 2017 mobile-hundepfoten.de - Alle Rechte vorbehalten
Copyright © 2017 mobile-hundepfoten.de
Alle Rechte vorbehalten
Zurück zum Seiteninhalt